Re inventing JapanRe inventing Japan



An intellectual tour de force, Re-Inventing Japan is a major effort to rethink the contours of Japanese history, culture, and nationally.

Author: Tessa Morris-Suzuki

Publisher: East Gate Book

ISBN: 076560082X

Category:

Page: 236

View: 172

This text rethinks the contours of Japanese history, culture and nationality. Challenging the mythology of a historically unitary, even monolithic Japan, it offers a different perspective on culture and identity in modern Japan.

g is und Europa g is und Europa



Dort entstand nach langem hartem Kampf eine neue Auffassung des Menschen über sich selbst und die Welt. Hier rückte die Idee der Persönlichkeit in den Vordergrund, die den europäischen Menschen geprägt hat.

Author: Evangelos Konstantinou

Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften

ISBN: UCSC:32106018664349

Category:

Page: 471

View: 548

Der geografische Raum, der die wichtigste Rolle zur Entstehung der genialen griechischen Kultur seit der Antike gespielt hat, ist die Ägäis. Dort entstand nach langem hartem Kampf eine neue Auffassung des Menschen über sich selbst und die Welt. Hier rückte die Idee der Persönlichkeit in den Vordergrund, die den europäischen Menschen geprägt hat. Hier hat der forschende griechische Geist die größten Triumphe auf allen Gebieten der Wissenschaft und Kultur gefeiert. Hier entstand mit Homers Ilias und Odyssee die ägäische Poesie, die den Beginn der europäischen Literatur schlechthin bedeutet. Der ägäische geografische Raum ist nicht nur die Heimat der abendländischen Poesie, sondern auch der Philosophie, der Geschichte, der Medizin, der Naturwissenschaften und der Künste. In der heutigen Zeit, wo die Diskussion über eine Europäische Verfassung hohe Wellen schlägt, ist es unbedingt notwendig, dass der Europäer zunächst seine kulturellen Wurzeln neu entdeckt und sich auf die ägäischen kulturellen Werte besinnt, die den wichtigsten Bestandteil seiner Identität ausmachen. Neunundzwanzig renommierte Forscher aus verschiedenen Ländern sind dieser Frage auf den Grund gegangen und bringen neue Erkenntnisse ans Tageslicht, welche die Bedeutung der Ägäis von der Antike bis heute hervorheben. Ihre Beiträge über die geopolitische Bedeutung dieser Region als Zentrum und Kreuzweg internationaler Entwicklungen in der Gegenwart verleihen diesem Band eine äußerst brisante Aktualität.